TRAINEE 2017/2018


Ab dem 21.06.2017 startet die nächste Runde TRAINEE-Mitarbeiterschulung!

WAS IST TRAINEE?

TRAINEE ist seit vielen Jahren eine bewährte Mitarbeiterschulung der Evangelischen Jugend in Weilimdorf und ist Teil eines landesweiten Projekts des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg (EJW). Bestehend aus monatlichen Treffen, dem MAB Seminar und Praxisprojekten wird für Jugendliche ein umfassendes Kompetenztraining angeboten. Themen sind dabei:

  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Gruppenpädagogik, soziales Lernen
  • gelebter Glaube und Theologie
  • Kommunikation und freie Rede
  • Spiel-Leiter-Training
  • Neue Medien, Werbung, Finanzen
  • Projektmanagement und Rechtsfragen

Was bringt‘s Dir?

  • Eine Menge Spaß in deiner TRAINEE-Gruppe
  • Eigene Fähigkeiten und Grenzen ausprobieren
  • Die eigene Zukunft klarer sehen
  • Lernen, Verantwortung zu übernehmen
  • Wer das TRAINEE-Programm abschließt bekommt den QualiPass; wichtig z.B. bei Bewerbungen etc.
  • Mit dem TRAINEE-Kurs legt man den Grundstein für den Erwerb der JugendLeiterCa

TERMINE

Wir treffen uns monatlich mittwochs 18 – 21 Uhr im Oswaldgemeindehaus, Ludmannstraße 10, 70499 Stuttgart-Weilimdorf.

Das erste Treffen ist am 21.06.2017 – 18 Uhr

Die weiteren Termine 2017 sind am:

12.6.; 20.9.; 18.10.; 22.11.; 13.12.

SMP-Tag am Montag, den 23.10.2017

TRAINEE-Wochenende: 2.-3.12.2017

Die Termine 2018 sind am:

10.1.; 21.2.; 21.3.; 18.4.; 16.5.

MAB-Seminar: 3.-7.4.2018

 

Die Teilnahme an den TRAINEE-Terminen, dem SMP-Tag, TRAINEE-Wochenende und MAB-Seminar sind verpflichtend.

 

WAS WIR ERWARTEN!

  • Verbindliche und aktive Teilnahme an den genannten Terminen und an mindestens 3 ImPuls-Gottesdiensten
  • Bereitschaft, das Gelernte in die Jugendarbeit einzubringen
  • Offenheit Dir und anderen gegenüber, unseren vorbereiteten Themen und dem christlichen Glauben

KOSTEN

120€ für den gesamten Kurs (inkl. aller Materialien, dem MAB Seminar, dem Wochenende und Ausflügen). Bitte das Geld zum zweiten TRAINEE-Termin mitbringen.

Bitte melden Sie sich, wenn diese Summe nicht von Ihnen aufgebracht werden kann! Es gibt Möglichkeiten der Unterstützung!

 

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Personen, wir bieten maximal 20 Plätze an!

HIER gibt es die Anmeldung